Andrea_Robbi_Museum_110

Wer steckt dahinter

Mirella Carbone und Joachim Jung, langjährige Kuratoren, jetzt wissenschaftliche Mitarbeiter des Nietzsche-Hauses, wirken daher zum einen an Forschungsprojekten des ikg mit; zum anderen ergänzen sie mit einem thematisch vielfältigen Spektrum eigener Beiträge und Ver­an­staltungen das Kulturangebot der Region.

   

 

Spezialangebote

Interessierte Gruppen (ab 4 Personen) haben die Möglichkeit, sich aus dem Angebot an Führungen, Kulturwanderungen, Vorträgen/ Lesun­gen und Seminaren ein eigenes Tages- oder Wochenprogramm zusammenzustellen. Die einzelnen Programm-Elemente sind in Anzahl und Ablauf frei kombinierbar und können bei Anfrage auf die Interessenlage der Gruppe abgestimmt werden.

 

Schauen Sie unse­ren Videoclip und ler­nen Sie uns noch etwas näher ken­nen. Wir wünschen Ihnen viel Spass.

KUBUS – Das Kulturbüro Sils/Segl

ist eine Stelle für wissenschaftliche Kulturforschung und praktische Kulturvermittlung, die das Institut für Kulturforschung Graubünden (ikg) in Verbindung mit der Stiftung Nietzsche-Haus in Sils Maria geschaffen hat und die Synergien schafft, um sowohl den Ansprüchen eines wachsenden Kultur- und Bildungstourismus weiterhin zu genügen als auch Aspekte der Bündner Kultur gründlicher zu erschliessen und stärker im öffentlichen Bewusstsein zu verankern.

 

KUBUS − Kulturbüro Sils/Segl
Via da Marias 110, 7514 Sils/Segl
Telefon +41 81 826 52 24
Fax +41 81 826 65 30
info@kubus-sils.ch